NEUES BÜROGEBÄUDE FÜR MASCHINENBAU

Die beiden neuen Hallen für den Maschinenbau in Harber wurden erst im März 2017 fertiggestellt. Jetzt wird auf Grund des stetigen Wachstums des Maschinenbaus und Blasformenbaus der Platz in den Büros zu knapp. Daher plant die Röders GmbH für 2018 den Bau eines neuen Bürogebäudes mit ca. 4000 qm. Neben Büros, Seminarräumen für Kunden etc. ist dort auch eine Kantine für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Dachterrasse vorgesehen.

roe-neubau-buerogebaeude-3d-var-9.jpg
 
©2017 Röders GmbH