Technologie für das Koordinatenschleifen

 
hsc_schleifprozess.jpg
Optimierter Schleifprozess
  • Schwallspülung mit exakt temperiertem Schleiföl
  • Schnellhubschleifen mit kleinem Bahnvorschub
  • Langsamhubschleifen mit hohem Bahnvorschub
  • Hohe Oberflächengüten Ra < 0,01 µm erreichbar
 
hsc_verlaessliche.jpg
Verlässliche Präzision
  • Kontrollmessungen mit dem 3D-Taster in der Maschine ermöglichen die Herstellung minimaler Toleranzen am Werkstück, auch mannlos
 
hsc_programmierung.jpg
Programmierung
für das Koordinatenschleifen
  • Sehr einfach zu bedienende Programmieroberfläche zur Eingabe der Schleifparameter in der Steuerung
  • Zyklen für Schnellhub- und Langsamhubschleifen verfügbar
  • Extern programmierte oder konstruierte Konturen können übernommen werden
 
hsc_abrichtenschleifstift.jpg
Abrichten des Schleifstiftes an rotierendem Abrichtkopf
  • Spezielle Zyklen zum Abrichten verfügbar
  • Vorabmessung des Schleifstiftes im Messlaser zur „Grobvermessung“
 
hsc_koerperschallverm.jpg
Körperschallvermessung des Schleifstiftes

Die Körperschallvermessung wird verwendet, um

  • den Schleifstift auf Diamantflächen exakt zu vermessen
  • das Werkstück anzutasten
  • den Schleifprozess zu überwachen

 
hsc_schleifoel.jpg
Schleiföl / Löschtechnik
  • Spezielles exakt temperiertes und feingefiltertes Schleiföl für optimale Schleifergebnisse
  • Sichere Löschtechnik für den gesamten Arbeitsraum
©2017 Röders GmbH