Konstruktionsmerkmale
der Röders-Maschinen

 
hsc_portalkonstruktion.jpg
Hochsteife Portalkonstruktion
  • Schwere robuste Maschinengestelle
  • Geringe bewegte Massen
  • Linear- und Torquemotoren in allen Achsen
  • Einfache Aufstellung mit 3-Punktauflage
 
hsc_gewichtsausgleich.jpg
Patentierter reibungsfreier Gewichtsausgleich
  • Konstante Kraft über ganzen Verfahrbereich
  • Reibungsfreie Vakuumschläuche ohne Stick-Slip-Effekt
  • Optimal für hochpräzise Regelung der Z-Achse
 
hsc_guteeinsicht.jpg
Gute Einsicht

durch großzügig dimensionierte Scheiben und gute Zugänglichkeit in den Arbeits­raum von zwei Seiten, Kranbeladung möglich

 
hsc_hochsteifekonstrukt.jpg
Kompakte hochsteife Konstruktionen
  • Linearmotortechnik in allen Achsen für höchste Regelungsgenauigkeit und Dynamik
  • keine bewegten Teile, kein Verschleiß, hohe Verlässlichkeit
  • Rollenführungen für geringe Reibung und Wärmeentwicklung bei gleichzeitig sehr hoher Steifigkeit
  • Linearmaßstäbe mit Hochpräzision
 
hsc_roboterbeschickung.jpg
Kettenwechsler mit Roboterbeschickung
  • Kettenwechsler auch zugänglich für automatische Beschickung mit externen Werkzeugen durch Roboter, RCM oder RC4,
  • hauptzeitparallel durch extra Hubtür
 
hsc_wasserkreislaeufe.jpg
Zahlreiche Wasserkreisläufe
  • Sämtliche Wärmequellen in der Maschine temperaturstabilisiert durch zahlreiche Wasserkreisläufe
  • Bei höchsten Genauigkeitsanforderungen Temperierung der Führungsschienen optional erhältlich
 
hsc_achsabdeckung_2.jpg
Achsabdeckungen
  • Reibungsfreie Achsabdeckungen für bestmögliche Regeldynamik
 
hsc_spaeneschutz.jpg
Späneschutz
  • Schutz sämtlicher Aufnahmen gegen herab fallende Späne durch besondere Vorkehrungen auch während des Werkzeugwechselvorgangs
©2017 Röders GmbH