rxp601ds.jpg

RXP601DS – 5-Achsmaschine

  • Höchste Dynamik durch sehr leistungsstarke Direktantriebstechnik, auch in den Rundachsen
  • Hohe Genauigkeit durch spezielle Röders Geometriekompensation
  • Standard-Spannfutter einschließlich UPC Erowa integrierbar
  • Maschine kann in einem Standardcontainer transportiert werden
 
rxp601ds_innenraum.jpg
  • Hocheffizient durch große Steifigkeit und optimale Aufteilung
    der Massenträgheiten
  • Zweiseitige Lagerung der C-Achse für hohe 
Stabilität und
    Präzision
  • 
Gegenlager mit bis zu 4 t belastbar
  • 
Hochauflösende optische Geber in allen Achsen
  • Leistungsstarke verschleißfreie Direktantriebstechnik in allen
    Achsen
  • Spezielle Röders 5-Achs-Geometriekompensation 
für höchste
    Genauigkeit auch bei langen Bearbeitungen
  • 
Hochgenaue Temperierung der Maschinenelemente
  • Schwenkrichtung der C-Achse quer zur X-Achse zwecks
    dynamischer Entkopplung
  • Scheiben sehr nah am Arbeitsraum, von zwei Seiten einsehbar
  • 
Futter für unterschiedliche Palettensysteme 
in C-Tisch integrierbar
  • X-Tisch in bei RXP500DS langjährig bewährter „Wannenform“
 
Technische Daten
Arbeitsraum 520 mm x 635 mm x 400 mm
Schwenkbereich +/-115 Grad
Drehbereich nahezu beliebig
Tischgröße 340 mm rund oder 340 mm quadratisch
400 mm rund mit zwei abgeflachten Seiten oder 400 mm rund
Werkstückgewicht max. 100 kg
Vorschub 0–60.000 mm/min
Frässpindel (Standard) 36.000 Upm, 15 kW, HSK E50,
max. Werkzeugdurchmesser 20 mm
Werkzeugwechsler 36 für HSK E50, optional 76 oder mehr Plätze
(Kettenwechsler – hauptzeitparallel bestückbar,
integrierter Messlaser
Späneentsorgung mit 2 Schnecken in Spänekasten hinter der Maschine,
optional mit zusätzlichem Späneförderer
Maschinengewicht ~9,5 t
Platzbedarf B 2900 mm x L 2800 mm x H 2800 mm
 
©2017 Röders GmbH