Hochschule Hannover
Mechatronik

Konzept:

Die an der Hochschule vermittelte theoretische Lehre wird durch Praxis in den Semesterferien im Betrieb ergänzt. Die Studenten werden in die Entwicklungsabteilung integriert und übernehmen dort kleinere Projekte.

Weitere Informationen zu dem Studiengang Mechatronik unter:
f2.hs-hannover.de/studium/duale-studiengaenge/mechatronik-dual/index.html

Ausbildungsdauer:

7 Semester/3,5 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. Juli mit einem Praktikum vor Studienbeginn

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende. Die Studiengebühren werden von der Firma übernommen.

 
©2017 Röders GmbH