kar_studium_3.jpg

Duales Studium
mit Bachelor- oder Masterabschluss

Die Studienplätze für 2017 sind bereits vergeben

Wir vergeben jetzt die Studienplätze für 2018.

Schon seit einigen Jahren führen wir das Duale Studium in technischen und betriebswirtschaftlichen Studiengängen sehr erfolgreich durch.

Wir haben mehrere Universitäten und Hochschulen als Kooperationspartner. Das Duale Studium zeichnet sich durch seinen starken Praxisbezug aus. Die theoriebezogenen Vorlesungen in den Semestern wechseln sich ab mit Praxisphasen im Unternehmen, in denen die Dualen Studenten entsprechend Ihrer Studienrichtung erste Erfahrungen in eigenverantwortlicher Tätigkeit sammeln können. Das Duale Studium findet auf Grund der hervorragenden Verbindung von Theorie und Praxis inzwischen eine breite Anerkennung.

Für die nachfolgend aufgeführten Universitäten und Hochschulen bieten wir das Duale Studium an. Für weitere Duale Studiengänge sind Bewerbungen auf Anfrage möglich.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an Kontakt.

 

Technische Universität Hamburg Harburg
Mechatronik, Infotronik, Maschinenbau, Elektrotechnik,
Theoretischer Maschinenbau

Konzept:

Das hohe theoretische Niveau der Lehre an der Technischen Universität wird praxisorientiert durch Mitarbeit und Übernahme kleinerer Projekte in der Entwicklungsabteilung unseres Betriebes begleitet.

Weitere Informationen zu den Studiengängen unter:
dual.tuhh.de

Ausbildungsdauer:

10 Semester/5 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur mit guten mathematischen Kenntnissen

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. Juli mit einem Praktikum vor Studienbeginn

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende.

 

Leibniz Universität Hannover
Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik

Konzept:

Das hohe theoretische Niveau der Lehre an der Technischen Universität wird praxisorientiert durch Mitarbeit und Übernahme kleinerer Projekte in der Entwicklungsabteilung unseres Betriebes begleitet.

Weitere Informationen zu den Studiengängen unter:
www.uni-hannover.de/de/studium/studienfuehrer/

Ausbildungsdauer:

10 Semester/5 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur mit guten mathematischen Kenntnissen

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. Juli mit einem Praktikum vor Studienbeginn

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende. Die Studiengebühren werden von der Firma übernommen.

 

Leibniz-Fachhochschule Hannover
Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts)

Konzept:

Die an der Hochschule vermittelte theoretische Lehre wird durch Praxis im Betrieb ergänzt. Dabei werden die verschiedenen kaufmännischen Abteilungen der Firma durchlaufen und so ein Überblick über deren Zusammenwirken und Aufgaben vermittelt. Die hohe Exportquote gibt auch direkten Einblick in die Abwicklung internationaler Geschäfte.

Weitere Informationen zu dem Studiengang Betriebswirtschaft unter:
www.leibniz-fh.de/

Ausbildungsdauer:

6 Semester/3 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. August

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende. Die Studiengebühren werden von der Firma übernommen.

 

Hochschule für angewandte Wissenschaften (Hamburg)
Mechatronik, Elektro- und Informationstechnik

Konzept:

Die an der Hochschule vermittelte theoretische Lehre wird durch Praxis im Betrieb ergänzt. Bei den Studiengängen Mechatronik und Elektro- und Informationstechnik werden kleinere Projekte in der Steuerungsentwicklung übernommen.

Weitere Informationen zu den Studiengängen unter:
www.haw-hamburg.de/ti-dual.html

Ausbildungsdauer:

7 Semester/3,5 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. Juli mit einem Praktikum vor Studienbeginn

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende. Die Studiengebühren werden von der Firma übernommen.

 

Hochschule Hannover
Mechatronik

Konzept:

Die an der Hochschule vermittelte theoretische Lehre wird durch Praxis in den Semesterferien im Betrieb ergänzt. Die Studenten werden in die Entwicklungsabteilung integriert und übernehmen dort kleinere Projekte.

Weitere Informationen zu dem Studiengang Mechatronik unter:
f2.hs-hannover.de/studium/duale-studiengaenge/mechatronik-dual/index.html

Ausbildungsdauer:

7 Semester/3,5 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. Juli mit einem Praktikum vor Studienbeginn

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende. Die Studiengebühren werden von der Firma übernommen.

 

Berufsakademie Lüneburg
Betriebswirt / Betriebswirtin (Bachelor of Arts)

Konzept:

Die an der Hochschule vermittelte theoretische Lehre wird durch Praxis im Betrieb ergänzt. Dabei werden die verschiedenen kaufmännischen Abteilungen der Firma durchlaufen und so ein Überblick über deren Zusammenwirken und Aufgaben vermittelt. Die hohe Exportquote gibt auch direkten Einblick in die Abwicklung internationaler Geschäfte.

Weitere Informationen zu dem Studiengang Betriebswirtschaft unter:
www.vwa-lueneburg.de/?BWL_%28B.A.%29

Ausbildungsdauer:

6 Semester/3 Jahre

Voraussetzungen:

Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. August

Vergütung:

Die Dualen Studenten/innen erhalten eine Vergütung in gleicher Höhe wie Auszubildende. Die Studiengebühren werden von der Firma übernommen.

 
©2017 Röders GmbH