kar_industriekaufleute_2.jpg

Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau

Berufschancen:

Die Ausbildungsinhalte der Berufe Einzel- oder Großhandelskaufmann sind um die kaufmännischen Aufgaben erweitert, die in einer Produktion entstehen. Daher ist die Ausbildung umfassender. Nach Abschluss der Ausbildung bieten sich vielfältige Möglichkeiten einer kaufmännischen Tätigkeit, wie weltweiter Verkauf, Auftragsabwicklung und Produktionsplanung, Einkauf, Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalwesen, Lohnabrechnung und Personalbüro, Organisation und EDV. Da die Firma RödersTEC weltweit tätig ist, bietet sie interessante Ausbildungs- und später Beschäftigungs-möglichkeiten.

Weiterbeschäftigung nach der Ausbildung:

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre. Bei besonderen Leistungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden

Voraussetzungen:

Abitur oder Realschulabschluss beziehungsweise vergleichbare Schulabschlüsse mit mindestens einer Fremdsprache vorzugsweise Englisch.

Ausbildungsbeginn:

Jährlich am 1. August oder nach besonderer Vereinbarung.

 
©2017 Röders GmbH